Allgemeine GeschÀftsbedingungen

1. Bestellung
Die Bestellung wird nach Eingang der Zahlung verbindlich und kann bei einer nachtrĂ€glichen Stornierung oder Änderung nicht mehr rĂŒckerstattet werden.

2. Datenschutz
Die im Rahmen der Bestellung und DurchfĂŒhrung erhobenen Daten werden selbstverstĂ€ndlich vertraulich behandelt und ausschließlich fĂŒr geschĂ€ftliche Zwecke zur AuftragserfĂŒllung genutzt.

3. Zahlung
Die Zahlung erfolgt direkt nach Abschluss der Bestellung per Paypal. Individuelle ZahlungsmodalitÀten können im persönlichen Telefonat besprochen und festgelegt werden.

4. Stornierung
Stornierungen sind bis zur vollstÀndigen Bezahlung des Rechnungsbetrages kostenfrei möglich. Da es sich bei unseren Ballondekorationen um Sonderanfertigungen mit jeweils individuellem Verbrauchsmaterial handelt, besteht kein gesetzliches Widerrufsrecht nach § 312g BGB.

5. Änderungen und ErgĂ€nzungen
Änderungen oder ErgĂ€nzungen der Bestellung bedĂŒrfen vor der Schriftform, um GĂŒltigkeit zu erlangen. MĂŒndliche Vereinbarungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich bestĂ€tigt werden. Bei ÄnderungswĂŒnschen seitens des Kunden nach Bestellabschluss können Zusatzkosten entstehen.

6. Materialvorbehalt
Wir behalten uns das Recht vor, bei unvorhergesehenen MaterialengpĂ€ssen gleichwertiges Material zu verwenden. Kunden werden im Voraus ĂŒber etwaigen Materialersatz informiert. Das Material bleibt bis zur Abnahme der fertigen Balloninstallation durch den Kunden in unserem Besitz.

7. ErfĂŒllungsort und Lieferung
Die Lieferung und Montage der Ballondekoration erfolgen am zuvor vereinbarten Veranstaltungsort. Der Veranstaltungsort muss fĂŒr einen reibungslosen Aufbau zugĂ€nglich sein und den Mindestanforderungen entsprechen (Steckdose, ggf. Leiter). Dies ist durch den Kunden sicherzustellen. Der Kunde unterstĂŒtzt die reibungslose Abwicklung, indem er alle relevanten Informationen rechtzeitig bereitstellt. Bei unvorhersehbaren UmstĂ€nden informieren wir den Kunden frĂŒhzeitig ĂŒber mögliche Verzögerungen. Verzögerungen aufgrund höherer Gewalt oder unverschuldeter Hindernisse entbinden beide Parteien von der Einhaltung der Lieferfristen.

8. Haftung
Unsere Haftung beschrĂ€nkt sich auf Vorsatz und grobe FahrlĂ€ssigkeit. Wir haften nicht fĂŒr SchĂ€den, die durch unsachgemĂ€ĂŸe Handhabung der Ballondekoration nach der Installation entstehen.